Herbst-Bautage

Wie in jedem Jahr fanden sich auch heuer am ersten Novemberwochenende viele fleißige Helfer zu den Herbstbautagen auf die Dobelmühle ein. Interessierte waren schon am Vorabend zur Church Night im Himmelsblick eingeladen, einem Jugendgottesdienst, der vom Jugo Team der Ev. Kirchengemeinde Aulendorf mitgestaltet wird.

Am Freitagmorgen ging es dann richtig los. Mit vielen Helfern konnten die obligatorischen Pflegearbeiten auf dem Gelände durchgeführt werden. So wurden 6 Bäume gefällt und das Gebüsch an Wegen und Badesee gelichtet. Mit dem dabei entstandenen Feuerholz und den Reisigbüscheln, kommt die Mühle gut über die nächste Lagerfeuersaison.

Weiterhin hat der Abbau der Kletterwand am Kletterturm hinter dem Sani begonnen, da diese bereits in die Jahre gekommen ist und nun erneuert werden sollte. In den Bautagen im Winter sollen dann neue Balken und Platten montiert werden, damit der Turm fit für den nächsten Sommer ist. Zusätzlich wurde auch der neue Mühlenfrosch bemalt, Unkraut gejätet, einige Bänke zur Reparatur abgebaut, an der Hängematte im Hochseilgarten weitergearbeitet und auch das Abseilgerät umgehängt.

Nicht zu vergessen ist natürlich auch das tolle Team, das uns während der Bautage so gut mit Speisen und Getränken versorgt hat. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei allen Helfern und Helferinnen bedanken, die es erst möglich gemacht haben diese Fülle von Aufgaben zu bewältigen.

Bericht: Patrick Rose

Veröffentlicht unter News

Das war das Kidscamp

Bereits zum 12. Mal war vom 24. – 30. August die Dobelmühle die Heimat für rund 180 Kinder und 43 ehrenamtliche Mitarbeitende. Unter dem Motto „Heimatländle Schwabenländle“ war auch dieses Jahr wieder bei tollem Wetter buntes Programm für die 9- bis 15-jährigen Kids geboten und an Spaß wurde nicht gespart.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Türöffner-Tag auf der Dobelmühle

Die Dobelmühle macht mit beim Türöffner Tag der Sendung mit der Maus.

Interessiert dich ein Blick hinter die Kulissen unseres Hochseilgartens? Wieviel hält so ein Hochseilgarten eigentlich aus? Wie plant und baut man ihn? Wie bekommt man die vielen dicken Stämme in den Garten und schafft es, alles sicher zu gestalten?

Stell deine Fragen und lass sie dir von den Trainern beantworten und probiere vieles aus! Natürlich wirst du auch erleben wie es kribbelt, wenn man die Riesenschaukel hinunterstürzt.

Ein Video von dem, was dich erwartet, findest du auf der WDR Maus Seite.

Wir sind am 3. Oktober von 14-17 Uhr für dich da, es können bis zu 50 Kinder ab 8 Jahren teilnehmen.

Wichtig: Du solltest 1,40 m groß sein (eingeschränkt ab 1,20 m). Wir brauchen eine  Einverständniserklärung deiner Eltern. Du findest einen Vordruck hier!

Anmeldung per Email an info@dobelmuehle.de

P.S. Hier ist der Vorbericht der Schwäbischen Zeitung dazu

Veröffentlicht unter News

f.r.o.g. Camp

Vom 08.-18. August 2019 fand das Teeniecamp f.r.o.g. Camp 2019 mit 85 Teenies und 27 Mitarbeitenden statt. 
Mit großer Begeisterung erlebten die Teenies ein abwechslungsreiches Programm auf der Dobelmühle. Trotz durchwachsenem Wetter bliebt die Stimmung stets hoch. Ein Highlight war in diesem Jahr auch wieder der Hochseilgarten, egal, ob bei Tag oder auch in der Nacht mit wunderschönem Sonnenuntergang. Der eigenen Badesee ließ in der Mittagspause keine Langeweile aufkommen. Beim Ausflug nach Friedrichshafen konnten die Teenies die Stadt genießen und anschließens in Fischbach noch ein kühlendes Bad im Bodensee nehmen. Zurück ging es mit dem Zug und eine anschließende Fackelwanderung mit Gruselelementen machte auch den Heimweg zu einem amüsanten und kurzweiligem Abenteuer. An die zwei Tages Tour, bei der die Teenies in unterschiedlichste Richtungen ausströmen um sich einen Übernachtungsplatz zu suchen, werden sich die Teenies noch lange erinnern. Alle kamen sehr begeistert zurück auf die Dobelmühle. Das sehr motivierte und engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterteam blickt zurück auf eine wertvolle Gemeinschaft und geniale Erlebnisse mit den Teenies. Wir freuen uns aufs f.r.o.g. Camp 2020 vom 11.-20.August 2020. 

Gabi Vogt

Mühle fit und Zeltaufbau

Es ist wieder soweit, das Zeltgelände der Dobelmühle wird aus dem Winterschlaf geholt und für die Sommersaison vorbereitet. Neben dem Aufbau von Zirkuszelt und Mühlenzelten muss der neue Sanitrakt durchgeputzt werden, das Geschirr aus der Tenne für den ersten Einsatz gespült werden … es gibt also für jede und jeden etwas zum mit anpacken.

Natürlich ist das auch die Gelegenheit zu sehen, was sich auf der Dobelmühle über den Winter verändert hat und alte Bekannte wiederzusehen.

Wir starten um 9:00 Uhr und sind gegen 16:00 Uhr fertig, für Verpflegung ist natürlich gesorgt. Weitere Infos hier.

Veröffentlicht unter News

Dobelmühlen Beachvolleyball Cup 2018


Am Wochenende ging es auf der Dobelmühle wieder rund. Am Samstag gab es im Rahmen des Kids Camp Mitarbeiter Nachtreffen das schon fast legendäre Volleyballturnier. 3 Kids Camp Mannschaften standen 2 Teams der Dobelmühle gegenüber (davon ein FSJ Team). In einem spannenden Finale unterlag die Dobelmühle knapp im Tiebreak und der Pokal blieb bei den Kidscampern.

Am Sonntag lud die Mühle bei traumhaftem Wetter zu Mühle live ein. Traditionell am letzten Tag der Sommerferien. Rund 160 Gäste bevölkerten das Zirkuszelt zum Gottesdienst mit Cornelius Kuttler, Leiter des ejw. Danach gab es leckeres Mittagessen und die Mühlenattraktionen konnten von Jung und Alt ausgetestet werden. Ein reichhaltiges Kuchenbüffet rundeten den Tag ab. Für alle ein wunderschöner Tag auf der Mühe.

Die Schwäbische Zeitung berichtete auch über Mühle Live.

Veröffentlicht unter News

f.r.o.g. Camp Teeniecamp auf der Dobelmühle

Teenies bauen Riesenbrücke anlässlich 5 Jahren f.r.o.g. Camp auf der Dobelmühle

Bereits zum 5. Mal findet das f.r.o.g. Camp, ein Teeniecamp für Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren, auf der Dobelmühle statt. Im Rahmen des f.r.o.g. Camp 2018 auf der Dobelmühle (bei Aulendorf) haben 77 Teenies und ihre 29 Mitarbeitende sich als Brückenbauer erprobt. In kleinen Gruppen wurden als Teambildungsmaßnahme jeweils Leonardo Da Vinci Brücken nur aus Holz ganz ohne Hilfsmittel gebaut.  Die kleinen Brücken aus den jeweiligen Teams wurden dann auf dem Sportplatz zu einer Riesenbrücke zusammengefügt, die tatsächlich in der Lage war das komplette Camp mit über 100 Personen zu tragen. Durch diese Brückenbauaktion werden die Jugendlichen angeregt selbst zu Brückenbauern zu werden. Bewusst werden sie ganz bunt gemischt in Kleingruppen eingeteilt um sich dort auf neue Leute einlassen zu können. Sie erfahren wie wertvoll es ist andere mit ihrer Andersartigkeit wahrzunehmen und sich auf sie einzulassen, um so zu Brückenbauern in der Gesellschaft zu werden.

Das f.r.o.g. Camp 2018 wurde 2013 in Kooperation des Evangelischen Jugendwerkes Bezirk Schorndorf und der Dobelmühle gGmbH gegründet und richtet sich an Teenies aus dem ganzen Süddeutschen Raum. Ziel des Camps ist es, Jugendlichen unabhängig der finanziellen Möglichkeiten ihrer Familien unvergessliche 10 Tage Sommerferien zu ermöglichen. Das Gelände der Dobelmühle bietet hierzu ideale Bedingungen. Der eigene Badessee, der Hochseilgarten, das Beachvolleyballfeld, Fußballfeld und die riesige Zeltinsel mit Luxuscamping in Zelten mit Holzböden und Feldbetten. Auf einer 2 Tages Tour verlassen die Jugendlichen für 2 Tage das Camp und erleben die Umgebung. Sie übernachten dann bei Bauern oder Familien, die sie herzlich aufnehmen. Wir bedanken uns bei allen Bauern und Familien über ihre unglaubliche Gastfreundschaft, die uns jedes Jahr von neuem sehr überrascht und den Jugendlichen überwältigende Erfahrungen ermöglicht.

Die Betreuer des Camps sind allesamt ehrenamtlich im Einsatz und bekommen keinerlei finanzielle Entschädigung für ihren Einsatz. Teilweise müssen sie sogar ihren Jahresurlaub für diese Camps einbringen. Dank dieser hohen Bereitschaft und vieler Unterstützung durch Sachspenden ist es möglich tatsächlich 10 unvergessliche Tage für 199 € anbieten zu können.

Bericht: Gabi Vogt

Bilder gibts drüben bei Facebook